Grußwort des Landrates  zur Kampagne 2018/2019

 

 

 

Liebe Närrinnen und Narrhallesen,

liebe Freunde der Bad Schwalbacher Fastnacht,

 

„Flower Power“ in Bad Schwalbach musste leider weichen und wird jetzt durch Rot-Weiß-Blau-Gelb ersetzt. Die Göttin der Blumen und Blüten, Flora, hat ihr Zepter bereits an Gott Jokus übergeben. Der Landesgartenschau sagen wir leise Servus – und „donnern“ der vierfach bunten Narrenzeit ein dreifaches Helau entgegen. Bis Aschermittwoch hält uns der Karneval auch in der Kreis- und Kurstadt in Atem.

 

Die 69. Kampagne des Bad Schwalbacher Carneval Clubs ist es schon. In diesem Alter zwickt’s und schmerzt’s schon an der einen oder anderen Stelle. Nicht so beim quicklebendigen SCC! Der hält uns wieder den Narrenspiegel vors Gesicht, wird mit spitzer Feder espritreich kommentieren und persiflieren, was sich in den vergangenen Monaten in Stadt, Kreis, Land und Bund so abgespielt hat. Jogis Jungs und „Muttis“ Männer in Berlin werden für so manche witzigen und spritzigen Büttenreden sorgen.

 

Wenn die Bad Schwalbacher ihren Karneval feiern, herrscht Ausgelassenheit und heiteres Lachen. Und deshalb gilt: „Jedes Mal, wenn ein Mensch lacht, fügt er seinem Leben ein paar Tage hinzu,“ so formulierte es jedenfalls der italienische Schriftsteller Curzio Malaparte. Also, lassen Sie uns fröhlich sein und sehr viel lachen. In diesem Sinne: Ein dreifach donnerndes Helau dem SCC!

Lasst es krachen und so manche „Rakete“ steigen.

 

Ihr Frank Kilian

 

Landrat  

Grußwort des Bürgemeisters zur Kampagne 2018/2019

Liebe Freunde des SCC, liebe Närrinnen und Narren,

in diesem Jahr verwandelt der SCC unsere Kurhaus-Bühne und

unsere Straßen in einen „Käfig voller Narren“!

Denn schon Johann Wolfgang von Goethe bemerkte:

„Wenn keine Narren auf der Welt wären, was wäre dann die Welt?“

Mit Kindermaskenball, Großer SCC-Sitzung und Närrischem Lindwurm gibt es zahlreiche Möglichkeiten für Jung und Alt, die „Fünfte Jahreszeit“ zu feiern.

Der Elferrat und seine zahlreichen Helfer vor und hinter der Bühne werden wieder unzählige ehrenamtliche Stunden aufbringen, um Ihnen unterhaltsame närrische Stunden zu bereiten.

Sie alle können durch Ihre Teilnahme „Danke“ dafür sagen, dass der SCC dieses Brauchtum fördert und erhält.

Meine Frau und ich freuen uns schon darauf, mit Ihnen allen gemeinsam zu feiern !

 

 

Ihr

Martin Hußmann; Bürgermeister

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Markus Huth